Hausordnung für Hundehalter

Sehr geehrte Gäste,

wir freuen uns, dass Sie unser Haus für Ihren Aufenthalt gewählt haben. Ihr vierbeiniger Freund darf sehr gern bei uns mit Ihnen Urlaub machen.

Wir legen höchsten Wert auf Hygienerichtlinien, die wir mit Ihrer Mithilfe einhalten möchten.
Ihr Hund ist bei uns herzlich willkommen, jedoch möchten wir Sie auf unsere Hunde-Hausordnung hinweisen.

Wir möchten Sie in Ihrem eigenen Interesse ersuchen, nachfolgende Punkte zu beachten, damit Sie Ihren Aufenthalt bei uns genießen können.

Haftpflichtversicherung und Erziehung

Mitgebrachte Hunde müssen entsprechend haftpflichtversichert sein.
Der Besitzer haftet für alle Schäden, die sein Hund an anderen Gästen oder an der Hoteleinrichtung verursacht.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir ausschließlich wohlerzogene, gepflegte und stubenreine Hunde mit freundlichem Wesen in unserem Hotel aufnehmen. Unter Rücksichtnahme auf andere Gäste ist unkontrolliertes Bellen nicht erwünscht. Ihr Hund sollte auch daran gewöhnt sein, ruhig und allein im Zimmer zu bleiben.

Unterbringung im Zimmer

Damit sich Ihr Hund möglichst einfach an den neuen Aufenthaltsort gewöhnen kann, bringen Sie am besten vertraute Gegenstände mit. Das kann zum Beispiel ein Spielzeug, eine Decke oder ein Napf sein.

Wir stellen für Ihren Liebling eine eigene Schlafgelegenheit zur Verfügung, gern darf dieser auch einen eigenen Hundekorb, Hundedecke oder eine verschließbare Schlafbox benutzen.

Des Weiteren erhalten Sie für die Zeit Ihres Aufenthaltes einen Fress-und einen Trinknapf.
Unsere Hotelbetten sind für Hunde absolut tabu. Ebenso wie alle Polstermöbel! Bitte nehmen Sie in dieser Weise auch Rücksicht darauf.

Befindet sich Ihr Hund freilaufend am Zimmer, so bringen Sie bitte unbedingt das Schild „Bitte nicht stören“ an Ihrer Zimmertür an und geben Sie an der Rezeption Bescheid.

Die hoteleigenen Handtücher stehen den vierbeinigen Freunden nicht zur Verfügung. Bitte verwenden Sie eigene mitgebrachte Handtücher um Ihren Hund abzutrocknen.

 

Reinigung des Zimmers

Bitte beachten Sie, dass eine tägliche Zimmerreinigung erfolgt. Diese kann durch die Green Option nicht abbestellt werden! Stimmen Sie gern Zeiten für die Reinigung ab, damit wir weder Sie noch Ihren Hund im Zimmer stören und der Umstand so gering wie möglich ist.

Unsere Reinigungsmitarbeiter/innen sind angewiesen, Hunde die augenscheinlich die Betten und Polstermöbel benutzen zu melden.

 

Restaurant & Wellnessbereich

Im Restaurant Orangerie und Wochenmarkt, sowie im Wellnessbereich, herrscht aufgrund hygienischer Richtlinien absolutes Hundeverbot. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Gassi gehen

Das Lösen eines Hundes von der Leine innerhalb der Hotelanlage ist nicht gestattet.
Wir bitten Sie unbedingt von Kot-Säckchen Gebrauch zu machen. Bitte auch am Strand und in der Umgebung immer den Kot wieder mitnehmen. Wenn Sie vom Spaziergang zurückkehren, trocknen und säubern Sie bitte Ihren Hund, bevor Sie das Hotel bzw. Zimmer betreten.

Kosten

Für Ihren Hund werden € 15,00- pro Nacht in Rechnung gestellt. Es ist ein Hund pro Zimmer gestattet. Dieser Preis ist exklusive Futter und deckt nur einen geringen Teil der Kosten, die durch die gründliche Spezial-Endreinigung anfallen.
Sollte Ihr Zimmer durch Ihren Hund überdurchschnittlich stark verschmutzt sein, so stellen wir eine einmalige, zusätzliche Endreinigungspauschale von mind. € 100,- (bzw. bis zur Höhe der uns tatsächlich anfallenden Kosten) in Rechnung.

Wir wünschen Ihnen und Ihren vierbeinigen Freunden einen schönen und erholsamen Urlaub in unserem Hause.

Ihr Team vom Suite Hotel Binz

Add Your Heading Text Here

EnglishGermanSwedish

Das Familien Suite Hotel Binz